Zeig her deine Füßchen.

Der richtige Zeitpunkt

Wenn dein Kind beginnt auf eigenen Füßen die Welt zu erkunden und die ersten Schritte zu machen, dann benötigt es die ersten Schuhe. 

Dennoch sollte es zuhause so oft wie möglich barfuß laufen, nur so kann es verschiedene Untergründe spüren und Muskulatur, Motorik und Koordination schulen.

 

Die passende Größe

Methoden zum Ermitteln der Größe

Welches die richtige Schuhgröße für dein Kind ist, kann mit Hilfe eines Schuhmessers im Fachgeschäft ermittelt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist das Anfertigen einer Schablone, in dem du die Füße deines Kindes auf ein Stück Pappe aufzeichnest, 1,2 cm in der Länge dazu gibst, und ausschneidest. Diese kannst du in den ausgewählten Schuh hineinlegen und so feststellen ob der Schuh passt.

Meist ist die Innensohle von Kinderschuhen herausnehmbar und kann mit der Schablone oder dem Fuß abgeglichen werden.

 

Beim Kauf der ersten Lauflernschuhe gilt die Faustregel 1,2 cm Wachstumszulage zu zu rechnen, d.h. bei jedem Schritt gleitet der Kinderfuß ca. 0,5 cm, somit hat der Fuß 0,7 cm Platz zu wachsen.

 

Es ist besonders wichtig die optimale Schuhgröße zu kennen, denn bei Schuhen die zu groß sind besteht die Gefahr, dass dein Kind im Schuh rutscht und stolpert, im schlimmsten Fall stürzt.

Sind die Schuhe zu klein, kann dies zu knöcherner Verformung des Fußes und langfristig zu Haltungsschäden führen.

 

Hast du dich für ein Modell entschieden, sieh dir den Schuh auch innen an, taste ihn nach Nähten und Kanten ab, die eventuell Druckstellen am Fuß verursachen können.

 

Lass den kleinen Laufanfänger ein paar Schritte gehen und beobachte ob sich dein Kind mit den Schuhen wohlfühlt.

 

Tipps zum Kauf von Lauflernschuhen

Dass kleine Kinderfüße nicht schwitzen, sollten die Schuhe aus atmungsaktiven Naturmaterialien wie Baumwolle oder Leder bestehen.

Die Sohle sollte rutschfest sein und besonders flexibel, um das natürliche Abrollen des Fußes beim Gehen zu unterstützen.

Um dem Sprunggelenk Halt und Unterstützung zu gewährleisten sollte der Schaft des Schuhs erhöht und verstärkt sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0